Da haste nochmal Glück gehabt Post

Vorab: Ich erwarte ein paar Comics von ebay.

So, los geht’s:

Komm ich nach Hause und was sehe ich da?
Ein Umschlag der nur halb im Briefkasten steckt. Nicht weiter tragisch, denkst du jetzt, WENN ES HOCHSOMMER WÄRE.
Aber nein, es ist Herbst. Und da regnet es doch schon mal ab und zu…sagt man so.
Und mit ab und zu meine ich:
ES REGNET SEIT HEUTE NACHT MONSUN ARTIG MIT ORKAN BÖHEN DIREKT AUS FRAU HOLLES HINTERN!

Nicht erstarren, sir.
Die Mission ist simpel. Der Umschlag muss unversehrt im HQ ankommen.

Mission „Water falls“ beginnt mit sofortiger Wirkung.
Um den Erfolg der Mission zu garantieren müssen folgende Teilschritte positiv ausgeführt werden:
1. Extraktion des Umschlages mit chirugischer Präzision aus „dem Kasten“ bei Standort Alpha
2. Erreichen des Wegpunktes Bravo
3. Lageüberblick bei Wegpunkt Charlie
4. Entscheidung treffen ob Mission über Wegpunkt Delta oder Echo fortgeführt wird
5. Bei Eintreffen an Standort Zulu den Umschlag sicher „im Regal“ verstauen und gewaltsam Zutritt verschaffen
6. Übergabe des Umschlages an „das Wohnzimmer“
7. Den Umschlag schnellstmöglich öffnen und Inhalt sichern
8. Den Umschlag weit möglichst vom Inhalt entfernen

Mission erfolgreich.

Fotos konnte ich echt erst hinterher machen als ich das Ding hier liegen und geleert hatte.

Der Umschlag

 

 

 

 

 

Hammer oder? Ich mein, der Postbote sieht doch, der fühlt doch, dass es regnet! Oder ich weiß nicht, hat der irgendwie keine Lust mehr oder watt!?
Und da steht doch auch noch dick und fett drauf „Büchersendung“. Is der doof oda watt!?
Vielleicht werden ja auch normalerweise Umschläge aus wasserfestem Papier verwendet!

Ich also mit dem schlimmsten gerechnet, das Ding geöffnet und wie nen Honigkuchenpferd gegrinst.
Mein Held, der Ebayhändler!

Dick in Folie eingepackt mit Klebestreifen rundherum und vorne und hinten noch Pappe drum. Boah ey!

Nicht ein Tropfen war am Thor dran! Nicht ei-ner!

Dieser Beitrag wurde unter Comic, Geil Super Geil, GRG veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen